Seite
Menü
News

Theater 2017

 

„Mir tanze, zieh üs uus und wärde riich.“ 

Ein kleines Dorf irgendwo auf dem Land. Das alljährliche „Turnerkränzchen“ bildet den gesellschaftlichen und kulturellen Höhepunkt für die Dorfbewohner. Einer dieser Bewohner ist David Menk, ein Arbeitsloser Nichtsnutz mit einer nicht alltäglichen Idee. In der grossen Stadt hat er den Film „The Full Monty“ gesehen, in dem sich sechs arbeitslose Männer aus Geldnot vor Publikum ausziehen. „Was die können, kann ich schon lange!“, denkt sich Dave und will, wie im Film, einen Männerstrip organisieren, damit er seinen finanziellen Engpass  überwinden kann. Um dieses Ziel zu erreichen, steht für Dave allerdings eine Menge Arbeit an. Er muss potenzielle Mitstreiter, bzw. Mitstripper überreden, was sich im beschaulichen Dorf als nicht gerade einfach erweist.Kaum sind die Mitstripper endlich gefunden, gibt es für den grossen Auftritt weitere Hürden zu überwinden: Passende Musik muss gefunden, eine Choreografie einstudiert und Plakate heimlich aufgehängt werden. Als ob dies nicht schon genug wäre, stellen sich auch noch einige Ehefrauen gegen das Projekt
ihrer Männer. Ganz nach dem Motto: „Scheide isch normal, Strippe isch abnormal!“

Für Spannung und Unterhaltung sei also gesorgt, freuen Sie sich auf ein paar unbeschwerte
Momente mit Witz, Musik und Tanzeinlagen der besonderen Art.

 

Es spielen mit:
Thomas Ruch als Ernst Kneubühler
Beatrix Gerber als Marianne Kneubühler, seine Frau
- Nina Gerber als Sara Kneubühler, Tochter von Ernst und Marianne
- Alexandra Ruch als Gunda, Freundin von Marianne Kneubühler
- Simon Gerber als David Menk
- Manuela Glutz als Christa Menk, Schwester von David
Thomas Wüthrich als Winfried Knoblach
- Julien Tanner als Johannes Vetter
- Rahel Schneider als Heidi Vetter, seine Frau
- Sabrina Marthaler als Eva Kaspar
- Ken Zimmermann als Andreas Hübscher
- Marco Brügger als Linus Studer
- Kurt Hürzeler als Alfons Wirz
- Manfred Jost als Herr Winzer
- Ernst Marthaler als Otti Stiefel
- Bettina Graber als Bea Bärfuss
- Hansruedi Lüthi als Eugen

 

Hinter der Bühne:
- Sabine Ruch, Regie
- Samira Graber, Souffleuse
- Maya Marthaler, Maske
- Käthi Brügger, Frisuren
- Thomas Ruch, Bühnenbau
- Manfred Jost, Licht, Technik und Sound
- Fabian Grossenbacher,  Licht und Technik
- Christa Rytz, Choreografie Tanz
- Simone Gerber, Choreografie Turner

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de